Aktuell

Die NLM informiert über Themen und Entscheidungen rund um den privaten Rundfunk, über die Belegung im analogen Kabel und neue, digitale Übertragungstechniken, über Projekte und Aktivitäten zur Stärkung der Medienkompetenz und die Arbeit der 15 niedersächsischen Bürgersender sowie über aktuelle Themen der Medien- und Netzpolitik.

Ansprechpartnerin für Presseanfragen ist
Annika Vogel, NLM Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0511 - 28 477-12, vogel(at)nlm.de

Aktuelle Pressemitteilungen

| Pressemitteilung

Niedersächsischer Medienpreis 2018 – Preis in Kategorie Fernsehen Information neu vergeben

Die Jury des Niedersächsischen Medienpreises 2018 vergibt den 1. Preis in der Kategorie Fernsehen Information an Carmen Niemann für ihren Beitrag „Pilz X-akt“ (RTL Nord).

mehr
| Pressemitteilung

Niedersächsischer Medienpreis 2018 - Sieger stehen fest

Im Wettbewerb um den Niedersächsichen Medienpreis 2018 sind die Entscheidungen gefallen.

mehr
| Pressemitteilung

Niedersächsischer Medienpreis 2018 - Nominierte stehen fest

Die Nominierungen für den Niedersächsischen Medienpreis 2018 stehen fest.

mehr
| Pressemitteilung

RTL-Drittsendezeiten bestandskräftig - Klagefristen abgelaufen

Die Zulassungen der am 14.06.2018 von der Versammlung der NLM zugelassenen unabhängigen Drittanbieter im Programm von RTL sind bestandskräftig.

mehr
| Pressemitteilung

Drittsendezeiten bei RTL vergeben - Versammlung erteilt vier Zulassungen

Die Versammlung der NLM hat in ihrer Sitzung am 14. Juni vier Zulassungen im Drittsendezeitenverfahren im Programm RTL vergeben.

mehr
| Pressemitteilung

Wettbewerb „Niedersächsischer Medienpreis 2018“ eröffnet!

Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) vergibt in 2018 zum 24. Mal ihren begehrten Medienpreis für herausragende journalistische und kreative Leistungen

mehr
| Pressemitteilung

Studie "Hörfunklandschaft Niedersachsen 2017"

Neue kommerzielle Lokalradios erhöhen die Vielfalt auf dem niedersächsischen Hörfunkmarkt

mehr