NLM verlängert Zulassungen für Regionalfenster von RTL und SAT.1 in Niedersachsen

25.04.2018

 

 

Hannover. Die Versammlung der NLM hat in ihrer Sitzung am 25.04.2018 die Zulassungen der RTL Nord GmbH und der SAT.1 Norddeutschland GmbH zur Veranstaltung der Regionalfenster-Programme für Niedersachen um sieben Jahre bis zum 30.06.2025 verlängert.

Die beiden reichweitenstärksten privaten Fernsehvollprogramme sind nach dem Niedersächsischen Mediengesetz verpflichtet, landesweite Fensterprogramme einzurichten und deren Finanzierung sicherzustellen.

Vor der Entscheidung der Versammlung wurde in beiden Fällen das Benehmen mit der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hergestellt.

 

 

 

NLM Presse-und Öffentlichkeitsarbeit: Uta Spies