Niedersächsischer Hörfunkpreis 2011 - 17. Verleihung des Medienpreises der NLM

02.12.2011

Hannover. Im Wettbewerb um den NIEDERSÄCHSISCHEN HÖRFUNKPREIS sind die Entscheidungen gefallen. Vor 600 geladenen Gästen wird heute ab 19:30 Uhr im „Alten Rathaus“ in Hannover der begehrte Medienpreis der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) zum 17. Mal verliehen. Ausgezeichnet werden wieder Mitarbeiter/innen der in Niedersachsen empfangbaren Privatsender und der hier zugelassenen Bürgerradios für ihre besonderen journalistischen und kreativen Leistungen im Hörfunk. Außerdem wird der beste Beitrag der niedersächsischen Schul-Internetradios prämiert.

 

Schirmherr der Preisverleihung ist der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister, der auch das Grußwort sprechen wird. Hierauf folgt ein Interview mit Ortrud Wendt, der Versammlungsvorsitzenden der NLM. Moderiert wird die Veranstaltung von DESIMO. Laudatoren werden sein:

  • Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe
  • Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord)
  • Filiz Koc (Moderatorin/Fußballerin)
  • Frank Matthée (Weddingplaner)
  • Marvin Linke (Schauspieler„Unter uns“)
  • Katia Saalfrank (Dipl.Pädagogin/Therapeutin)
  • Hiltrud Schwetje
  • Dr.sc.techn. Andreas Sennheiser
  • Bettina Zimmermann (Schauspielerin)

 

Die Jury hat in diesem Jahr aus 402 Hörfunkbeiträgen von insgesamt 17 Privat- und Bürgerradios, 8 Schul-Internetradio-Sendern bzw. von 300 Wettbewerbsteilnehmern den jeweils besten Beitrag in folgenden neun Kategorien ausgewählt:

  • Politik/Soziales/Umwelt in Niedersachsen
  • Kultur/Musik
  • Unterhaltung/Comedy
  • Wirtschaft in Niedersachsen
  • Kinder
  • Hörerbindung
  • Sport
  • Schul-Internetradio
  • Volontärsbeitrag

Die Jurymitglieder 2011:

  • Ute Schwiegershausen (Juryvorsitzende/NLM),
  • Sabine Bulthaup (Autorin),
  • Prof. Dr. Bernd Schmidt (FH Hannover),
  • Uwe Schneider (Medienmanager),
  • Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord),
  •  Anne Winkel-Kirch (Freie Journalistin).

      

Dotiert ist der Niedersächsische Hörfunkpreis 2011 mit insgesamt 17.000,- Euro. Jede(r) Preisträger/in erhält eine Skulptur sowie ein Preisgeld in Höhe von maximal 2.500,- Euro. Den/die Gewinner(in) des „Volontärspreises“ erwartet eine Medienreise für zwei Personen nach London incl. 2000,- Euro – auf Einladung von BBC World News.

 

Gewonnen haben in diesem Jahr Mitarbeiter/innen der Privatsender Hit-Radio Antenne (2x), Radio ffn (1x) und Radio 21 (1x) sowie der Bürgersender Radio Ostfriesland (1x), Radio Jade (1x), Leinehertz106einhalb (1x) und Radio Aktiv (1x). Beim Schul-Internetradio erhalten zwei Schülerinnen des Burg-Gymnasiums in Bad Bentheim den ersten Preis.

 

 

Die Preisträger/innen 2011

Kategorie „Politik/Soziales/Umwelt in Niedersachsen“

Torben Hildebrandt/Henning Laabs: „Nachhilfestunde mit Minister“.

Gesendet auf Hit-Radio Antenne

 

Kategorie „Kultur/Musik“

Johannes Kluin/Silvia Ochlast: „Briefe ins Jenseits“

Gesendet auf Radio Ostfriesland

Kategorie „Unterhaltung/Comedy“

Henning Laabs/Kriss Rudolph: „Ritter Schollybert (Teil 1-5)“

Gesendet auf Hit-Radio Antenne

 

Kategorie „Kinder“

Nina Meyer: „Stark - Eine Magazinsendung für Kinder: Mobbing“

Gesendet auf Leinehertz 106einhalb

 

Kategorie „Hörerbindung“

Markus Grieger/Jan Zerbst: „Die Braut, die sich was traut“

Gesendet auf ffn

 

Kategorie "Wirtschaft in Niedersachsen"

Lena Rahel Petersen: „Der Jade Weser Port - Niedersachsens größte Baustelle

Gesendet auf Radio Jade

 

Kategorie „Sport“

Tobias Brodowy/Dennis Bruhn: „Radio 21 sucht den WM-Reporter – Opernsänger

Gesendet auf Radio 21

 

Kategorie „Volontärsbeitrag“

Jan-Philipp Hullmann: „Gau-Notfallplan in der Praxis

Gesendet auf radio aktiv

 

Kategorie „Schul-Internetradio“

Christina Bergmann/Milena de Man: „Fast 100 Jahre - Na und?

Gesendet auf www.schul-internetradio.de


Die Beiträge der Preisträger/innen stehen hier als Download zur Verfügung.

Fotos von der Preisverleihung können bei der NLM angefragt werden: T.0511-284770.

 

NLM -- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Uta Spies