(W)internetcafé- Ein Fortbildungsangebot für Frauen in Niedersachsen rund um das Thema "Internet"

(2004/2005) Das (W)internetcafé ist ein Angebot für Frauen in Niedersachsen, die bisher keinen oder nur wenig Kontakt zum Internet haben. Dezentral werden in Niedersachsen Einführungskurse aber auch vertiefende Schulungen speziell für Frauen im ländlichen Raum angeboten. Die Gesamtkoordination trägt die Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung und Frauenbeauftragte; die Durchführung der Kursangebote übernehmen die Frauenbeauftragten vor Ort in den Regionen in Kooperation mit lokalen Bildungsanbietern. Neben den Grundlagenkenntnissen, die an Einsteigerinnen und an Multiplikatorinnen vermittelt werden, gibt es auch vertiefende medienpädagogische Schulungsangebote, die sich mit dem Bewerten von Internet-Inhalten, der Sicherheit im Netz und dem Schutz vor jugendgefährdenden Inhalten beschäftigen.

Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit unterstützt die NLM dieses Projekt zur Fortbildung von Frauen im ländlichem Raum Niedersachsens.

Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei:
Ute von Wrangell, Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung und Frauenbeauftragte
Telefon: 0511-336506-20, E-mail: kontakt(at)vernetzungsstelle.de

 

© NLM - Impressum