„Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind“

„Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind“ ist eine Veranstaltungsreihe für Eltern rund um das Thema „Kinder und Medien“. Die Informationsveranstaltungen werden von der Landesstelle Jugendschutz in Kooperation mit dem Niedersächsischen Sozialministerium und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt für Eltern in Niedersachsen angeboten.

Für Eltern mit Kindern bis 10 Jahren gibt es drei Veranstaltungen zu den Themen „Fernsehen“, „Computerspiele“ und „Smartphone“. Eltern mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahren können die Veranstaltungen zu den Themen „Soziale Netzwerke“, „Online-Spiele“ und „Horror-, Trash TV und Online Videos“ nutzen. In den zweistündigen Informationsveranstaltungen werden die Eltern über Mediennutzungsgewohnheiten von Mädchen und Jungen aufgeklärt, es werden Tipps für die Medienerziehung ausgetauscht und diskutiert und die Referentinnen und Referenten stellen Beratungsangebote vor.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Blickwechsel e. V. hat die Landesstelle Jugendschutz (LJS) die Referentinnen und Referenten medienpädagogisch fortgebildet. Koordiniert wird das Vorhaben von der LJS.

Die Informationsveranstaltungen stehen sowohl für die schulische als auch für die außerschulische Elternarbeit, für Verbände und Vereine sowie für selbstorganisierte Elterngruppen in Niedersachsen kostenfrei zur Verfügung. Interessierte Einrichtungen und Elterngruppen können sich auf den Internetseiten der Landesstelle Jugendschutz anmelden:
http://www.jugendschutz-niedersachsen.de/medien/digitale-welten-was-nutzt-ihr-kind/

Den Projekt-Flyer erhalten Sie über den folgenden Link: PROJEKT-FLYER

Ein weiteres Angebot für die Eltern von Kindern in der Kita und der Grundschule sowie für Erzieher/-innen und Grundschullehrkräfte ist der Medienabend, der vom Verein Blickwechsel im Auftrag der NLM durchgeführt wird.
Informationen und Anmeldung: Medienabend in der Kita/Grundschule