Kategorie „Moderation“ - Hörfunk

Der Niedersächsische Medienpreis 2015 in der Kategorie Moderation geht an Uwe Worlitzer für seine „Moin Show“, gesendet bei Antenne Niedersachsen.

Begründung der Jury:


Stil und Persönlichkeit der Moderatorin oder des Moderators prägen eine Radiosendung mindestens genauso stark wie die Inhalte. Wenn es richtig gut läuft, kann es eine gute Moderation schaffen, den Zuhörer auch für sperrige oder auch banal erscheinende Themen zu interessieren. Emotionen wecken, nah dran sein am Hörer – das bindet die Hörer an den Sender – und ist damit eines der wichtigsten Ziele der Stationen.

All dies und noch mehr setzt der diesjährige Preisträger in der Kategorie Moderation souverän um. Facettenreich, überraschend und stets unterhaltsam führt er jeden Morgen zusammen mit seinem Team durch die Sendung und sorgt so für reichlich Abwechslung und Spannung – zwei der wichtigsten Zutaten für eine erfolgreiche Radio-Show. Seine markante Stimme sorgt dabei für eine hohe Wiedererkennbarkeit und seine natürlich-authentische Art und der freundschaftliche Umgang mit seinen Kollegen machen ihn und die Sendung dabei ungemein sympathisch.