Kategorie „Sonderpreis: Schul-Internetradio“ -Hörfunk

Einen Preis in der Kategorie „Sonderpreis: Schul-Internetradio“ bekommt die AG der Grundschulen aus Hagen und Georgsmarienhütte (3./4. Kl.) – KV Begabtenförderung Südkreis Osnabrück unter Leitung der Lehrerin Rita Lemper. Prämiert wird der Beitrag „Kleider machen Leute“, gesendet auf www.podcast.schul-internetradio.de.

Begründung der Jury:
14 Kinder aus fünf verschiedenen Grundschulen in Georgsmarienhütte und Hagen, alle in der 3. oder 4. Klasse, machen zusammen Radio. Das ist schon fast einen Preis wert. Wenn diese Kinder dann noch wie hier geschehen ein so tolles Hörspiel entwickeln und produzieren, dann kommt man an einer Auszeichnung kaum vorbei. „Kleider machen Leute“ – bereits 1874 erschien die bekannte Novelle von Gottfried Keller. Und ihr Thema ist heute - in Zeiten von „Germanys Next Topmodel“ - aktueller denn je. Kleidung spielt eine bedeutende Rolle: Wie kleide ich mich? Wer bin ich? Was stelle ich dar? Das „Äußere“ ist oftmals der erste und bleibende Eindruck. Aber ist man tatsächlich das, was man durch sein Äußeres verkörpert?

Auch Kinder werden heute spätestens in der Grundschule über ihre Kleidung definiert. „In“ ist, wer die neuesten, coolsten und oftmals auch teuersten Klamotten trägt. Aber ist man ein besserer, „wertvollerer“ Mensch, wenn man die schickste und kostbarste Kleidung hat?

Mit spürbarem Spaß haben sich die Kinder unter Anleitung ihrer Lehrerin in ihrem Hörspiel mit diesem „Lebensthema“ auseinander gesetzt, voller Phantasie und lebendig im Vortrag. Sie haben die Novelle von Keller in die heutige Zeit übertragen und dabei wird die eigentliche Botschaft schnell klar: Auf die inneren Werte kommt es an! DAS ist im Leben wichtig!

Mit großem Engagement sind sie in die verschiedenen Rollen geschlüpft und haben dabei ganz nebenbei bewiesen, dass Begeisterung für und Interesse an literarischen Klassikern sehr wohl geweckt werden kann. Das Jury war sich daher einig: Das alles muss ganz einfach mit einem 1. Preis belohnt werden.