Kategorie „Sonderpreis: Wirtschaft in Niedersachsen“

Den 1. Preis in der Kategorie „Sonderpreis Wirtschaft in Niedersachsen“ erhält Lena Rahel Petersen (28) von Radio Jade für den Beitrag „Der Jade Weser Port - Niedersachsens größte Baustelle“.

Begründung der Jury:

18 Meter Fahrwassertiefe, 1.700 Meter Kaje, 160 Hektar Logistikzone, 180 Hektar Terminalfläche, 44 Millionen m³ Sand…….. Kann man aus diesen Daten, Fakten, Zahlen einen informativen und zugleich unterhaltsamen Hörfunkbeitrag gestalten? Ja, man kann! Auf jeden Fall beherrscht diese Kunst – man kann auch sagen: dieses Handwerk – die Autorin des hier ausgezeichneten Beitrages, der beim Bürgersender Radio Jade ausgestrahlt wurde.

Trotz des doch recht spröden Themas gelingt ihr unbestritten ein höchst fachkundiger wie auch unterhaltsamer Beitrag. Er nimmt uns Hörer und Hörerinnen nämlich sozusagen mit auf eine ungewöhnliche „Reise“: Wir „begleiten“ die Mitglieder des Rates der Stadt Wilhelmshaven, die als eine Art „Reisegruppe“ auf einer Hafen-Bustour Niedersachsens größte Baustelle besichtigen. Diese geschickt gewählte Perspektive führt uns die Großbaustelle im wahrsten Sinne des Wortes sehr eindrucksvoll und anschaulich vor Augen. Am Ende des Beitrages können wir nachvollziehen, wie detailreich und anspruchsvoll die Planung und Umsetzung dieses für Niedersachsen und für die Region so bedeutenden Projektes ist. Der „Reiseleiter“ unserer Gruppe, im Hauptberuf Geschäftsführer der Realisierungs GmbH, steht dabei exemplarisch für die zahlreichen Akteure, die nicht zuletzt mit viel persönlichem Engagement und Begeisterung an der Verwirklichung des hoch gesteckten Ziels arbeiten, hier den einzigen deutschen Tiefwasserhafen zu erschaffen, der tideunabhängig die weltweit größten Containerschiffe wird abfertigen können.