Safer Internet Day 2015

Schul-Medien-Scouts

Schülerinnen und Schüler lernen eigenverantwortliches Handeln im Internet von Gleichaltrigen

Hannover  Im Rahmen des internationalen Safer Internet Day 2015 hat die NLM das Projekt Schul-Medien-Scouts vorgestellt. Dieses gemeinsame Projekt von Niedersächsischem Kultusministerium, NQL, n21 und NLM will Jugendliche der achten Jahrgangsstufe in Niedersachsen qualifizieren. Sie sollen ihre Mitschüler und Mitschülerinnen auf dem Weg zu einem sicheren, eigenverantwortlichen Handeln im Internet begleiten. Auch die betreuenden Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/innen sind in das Vorhaben einbezogen und sollen für eine nachhaltige Einrichtung von Beratungsstrukturen an den Schulen sorgen.

Weitere Infomationen zum Projekt Schul-Medien-Scouts, das die NLM in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium durchführt, finden Sie hier:
Schul-Medien-Scouts